Koran Sád Sure 38 vers 66 auf deutsch

Koran Sád Sure 38 vers 66 (38:66) auf deutsch durch Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul, A. S. F. Bubenheim und N. Elyas, Adel Theodor Khoury,Amir Zaidan. Sád auf Arabisch سورة ص das ist Sád ist eine Sure zu 38 von 114 soren im koran, als Vers klassifiziert Meccan, drinnen ist es 88 vers.

 

Koran Sure Sád Vers 66

Koran suren Sád vers 66

Koran 38:66 Latein

Rabbu alssamawati waalardi wama baynahuma alAAazeezu alghaffaru

Koran suren Sádh verse 66 Arabisch

رَبُّ السَّمَاوَاتِ وَالْأَرْضِ وَمَا بَيْنَهُمَا الْعَزِيزُ الْغَفَّارُ

Koran Sád Sure 38 vers 66 auf Deutsch

Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

38|66|dem Herrn der Himmel und der Erde und dessen was zwischen beiden ist, dem Erhabenen, dem Allverzeihenden.“

A. S. F. Bubenheim und N. Elyas

38|66|dem Herrn der Himmel und der Erde und dessen, was dazwischen ist, dem Allmächtigen und Allvergebenden.

Adel Theodor Khoury

38|66|Dem Herrn der Himmel und der Erde und dessen, was dazwischen ist, dem Mächtigen, der voller Vergebung ist.

Amir Zaidan

38|66|ER ist Der HERR der Himmel, der Erde und dessen, was zwischen ihnen ist, Der Allwürdige, Der Allvergebende.“

 

So Koran Sád Sure 38 vers 66 auf deutsch, Mit der Übersetzung können wir hoffentlich leichter die Bedeutung des Korans, besonders der Buchstaben, verstehen Sád vers 66, aber sollte Arabisch lernen, um es tiefer zu verstehen.

Leave a Reply