Koran Sád Sure 38 vers 46 auf deutsch

Koran Sád Sure 38 vers 46 (38:46) auf deutsch durch Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul, A. S. F. Bubenheim und N. Elyas, Adel Theodor Khoury,Amir Zaidan. Sád auf Arabisch سورة ص das ist Sád ist eine Sure zu 38 von 114 soren im koran, als Vers klassifiziert Meccan, drinnen ist es 88 vers.

 

Koran Sure Sád Vers 46

Koran suren Sád vers 46

Koran 38:46 Latein

Inna akhlasnahum bikhalisatin thikra alddari

Koran suren Sádh verse 46 Arabisch

إِنَّا أَخْلَصْنَاهُمْ بِخَالِصَةٍ ذِكْرَى الدَّارِ

Koran Sád Sure 38 vers 46 auf Deutsch

Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

38|46|Wir erwählten sie zu einem besonderen Zweck – zur Erinnerung an die Wohnstatt (des Jenseits)

A. S. F. Bubenheim und N. Elyas

38|46|Wir erlasen sie durch eine besondere Eigenschaft aus, mit dem Gedenken an die (jenseitige) Wohnstätte.

Adel Theodor Khoury

38|46|Wir haben sie mit einer besonderen Erwählung ausgezeichnet, mit dem Gedenken an die (jenseitige) Wohnstätte.

Amir Zaidan

38|46|Gewiß, WIR erwählten sie mit einer Auserwählenden aus: Die Erinnerung an die eigentliche Wohnstätte.

 

So Koran Sád Sure 38 vers 46 auf deutsch, Mit der Übersetzung können wir hoffentlich leichter die Bedeutung des Korans, besonders der Buchstaben, verstehen Sád vers 46, aber sollte Arabisch lernen, um es tiefer zu verstehen.

Leave a Reply