Koran Ibráhím Sure 14 vers 27 auf deutsch

Koran Ibráhím Sure 14 vers 27 (14:27) auf deutsch durch Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul, A. S. F. Bubenheim und N. Elyas, Adel Theodor Khoury,Amir Zaidan. Ibráhím auf Arabisch سورة إبراهيم das ist Abraham ist eine Sure zu 14 von 114 soren im koran, als Vers klassifiziert Meccan, drinnen ist es 52 vers.

 

Koran Sure Ibráhím Vers 27

Koran suren Ibráhím vers 27

Koran 14:27 Latein

Yuthabbitu Allahu allatheena amanoo bialqawli alththabiti fee alhayati alddunya wafee alakhirati wayudillu Allahu alththalimeena wayafAAalu Allahu ma yashao

Koran suren Ibráhímh verse 27 Arabisch

يُثَبِّتُ اللَّهُ الَّذِينَ آمَنُوا بِالْقَوْلِ الثَّابِتِ فِي الْحَيَاةِ الدُّنْيَا وَفِي الْآخِرَةِ ۖ وَيُضِلُّ اللَّهُ الظَّالِمِينَ ۚ وَيَفْعَلُ اللَّهُ مَا يَشَاءُ

Koran Ibráhím Sure 14 vers 27 auf Deutsch

Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

14|27|Allah stärkt die Gläubigen mit dem fest gegründeten Wort, in diesem Leben wie im künftigen; und Allah läßt die Frevler irregehen; und Allah tut, was Er will.

A. S. F. Bubenheim und N. Elyas

14|27|Allah festigt diejenigen, die glauben, durch das beständige Wort im diesseitigen Leben und im Jenseits. Doch Allah läßt die Ungerechten in die Irre gehen. Allah tut, was Er will.

Adel Theodor Khoury

14|27|Gott festigt diejenigen, die glauben, durch die feste Aussage im diesseitigen Leben und im Jenseits. Und Gott führt die, die Unrecht tun, in die Irre. Gott tut, was Er will.

Amir Zaidan

14|27|ALLAH gewährt Festigkeit denjenigen, die den Iman verinnerlicht haben, durch feststehende Worte im diesseitigen Leben und im Jenseits. Und ALLAH läßt die Unrecht-Begehenden abirren. Und ALLAH macht, was ER will.

 

So Koran Ibráhím Sure 14 vers 27 auf deutsch, Mit der Übersetzung können wir hoffentlich leichter die Bedeutung des Korans, besonders der Buchstaben, verstehen Ibráhím vers 27, aber sollte Arabisch lernen, um es tiefer zu verstehen.

Leave a Reply