Koran At-Tür Sure 52 vers 17 auf deutsch

Koran At-Tür Sure 52 vers 17 (52:17) auf deutsch durch Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul, A. S. F. Bubenheim und N. Elyas, Adel Theodor Khoury,Amir Zaidan. At-Tür auf Arabisch سورة الـطور das ist Der Berg ist eine Sure zu 52 von 114 soren im koran, als Vers klassifiziert Meccan, drinnen ist es 49 vers.

 

Koran Sure At-Tür Vers 17

Koran suren At-Tür vers 17

Koran 52:17 Latein

Inna almuttaqeena fee jannatin wanaAAeemin

Koran suren At-Türh verse 17 Arabisch

إِنَّ الْمُتَّقِينَ فِي جَنَّاتٍ وَنَعِيمٍ

Koran At-Tür Sure 52 vers 17 auf Deutsch

Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

52|17|Wahrlich, die Gottesfürchtigen sind in Gärten in (einem Zustand) der Wonne

A. S. F. Bubenheim und N. Elyas

52|17|Die Gottesfürchtigen aber werden in Gärten und Wonne sein.

Adel Theodor Khoury

52|17|Die Gottesfürchtigen befinden sich in Gärten und Wonne.

Amir Zaidan

52|17|Gewiß, die Muttaqi sind in Dschannat und Wohlergehen,

 

So Koran At-Tür Sure 52 vers 17 auf deutsch, Mit der Übersetzung können wir hoffentlich leichter die Bedeutung des Korans, besonders der Buchstaben, verstehen At-Tür vers 17, aber sollte Arabisch lernen, um es tiefer zu verstehen.

Leave a Reply