Koran Al-Masad Sure 111 vers 1 auf deutsch

Koran Al-Masad Sure 111 vers 1 (111:1) auf deutsch durch Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul, A. S. F. Bubenheim und N. Elyas, Adel Theodor Khoury,Amir Zaidan. Al-Masad auf Arabisch سورة الـمسد das ist Der Palmenfasern ist eine Sure zu 111 von 114 soren im koran, als Vers klassifiziert Meccan, drinnen ist es 5 vers.

 

Koran Sure Al-Masad Vers 1

Koran suren Al-Masad vers 1

Koran 111:1 Latein

Tabbat yada abee lahabin watabba

Koran suren Al-Masadh verse 1 Arabisch

تَبَّتْ يَدَا أَبِي لَهَبٍ وَتَبَّ

Koran Al-Masad Sure 111 vers 1 auf Deutsch

Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

111|1|Zugrunde gehen sollen die Hände Abu Lahabs! Und (auch er selbst) soll zugrunde gehen!

A. S. F. Bubenheim und N. Elyas

111|1|Zugrunde gehen sollen die Hände Abu Lahabs, und zugrunde gehen soll er (selbst)!

Adel Theodor Khoury

111|1|Dem Verderben geweiht seien die Hände des Abu Lahab, und dem Verderben geweiht sei er!

Amir Zaidan

111|1|Vernichtung sei Abu-lahab, Vernichtung sei ihm!

 

So Koran Al-Masad Sure 111 vers 1 auf deutsch, Mit der Übersetzung können wir hoffentlich leichter die Bedeutung des Korans, besonders der Buchstaben, verstehen Al-Masad vers 1, aber sollte Arabisch lernen, um es tiefer zu verstehen.

Leave a Reply