Koran Al-Máedah Sure 5 vers 18 auf deutsch

Koran Al-Máedah Sure 5 vers 18 (5:18) auf deutsch durch Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul, A. S. F. Bubenheim und N. Elyas, Adel Theodor Khoury,Amir Zaidan. Al-Máedah auf Arabisch سورة المائدة das ist Der Tisch ist eine Sure zu 5 von 114 soren im koran, als Vers klassifiziert Medinan, drinnen ist es 120 vers.

 

Koran Sure Al-Máedah Vers 18

Koran suren Al-Máedah vers 18

Koran 5:18 Latein

Waqalati alyahoodu waalnnasara nahnu abnao Allahi waahibbaohu qul falima yuAAaththibukum bithunoobikum bal antum basharun mimman khalaqa yaghfiru liman yashao wayuAAaththibu man yashao walillahi mulku alssamawati waalardi wama baynahuma wailayhi almaseeru

Koran suren Al-Máedahh verse 18 Arabisch

وَقَالَتِ الْيَهُودُ وَالنَّصَارَىٰ نَحْنُ أَبْنَاءُ اللَّهِ وَأَحِبَّاؤُهُ ۚ قُلْ فَلِمَ يُعَذِّبُكُمْ بِذُنُوبِكُمْ ۖ بَلْ أَنْتُمْ بَشَرٌ مِمَّنْ خَلَقَ ۚ يَغْفِرُ لِمَنْ يَشَاءُ وَيُعَذِّبُ مَنْ يَشَاءُ ۚ وَلِلَّهِ مُلْكُ السَّمَاوَاتِ وَالْأَرْضِ وَمَا بَيْنَهُمَا ۖ وَإِلَيْهِ الْمَصِيرُ

Koran Al-Máedah Sure 5 vers 18 auf Deutsch

Abu Rida Muhammad ibn Ahmad ibn Rassoul

5|18|Und es sagten die Juden und die Christen: „Wir sind die Söhne Allahs und seine Lieblinge.“ Sprich: „Warum bestraft Er euch dann für eure Sünden? Nein, ihr seid Menschen von denen, die Er schuf.“ Er vergibt, wem Er will, und Er bestraft, wen Er will. Und Allahs ist das Königreich der Himmel und der Erde und dessen, was zwischen beiden ist, und zu Ihm ist die Heimkehr.

A. S. F. Bubenheim und N. Elyas

5|18|Die Juden und Christen sagen: „Wir sind Allahs Söhne und Seine Lieblinge.“ Sag: Warum bestraft Er euch dann für eure Sünden? Nein! Vielmehr seid ihr menschliche Wesen von denen, die Er erschaffen hat. Er vergibt, wem Er will, und Er straft, wen Er will. Und Allah gehört die Herrschaft der Himmel und der Erde und dessen, was dazwischen ist, und zu Ihm ist der Ausgang.

Adel Theodor Khoury

5|18|Die Juden und die Christen sagen: «Wir sind die Söhne Gottes und seine Lieblinge.» Sprich: Warum peinigt Er euch dann für eure Sünden? Nein, ihr seid Menschen von denen, die Er erschaffen hat. Er vergibt, wem Er will, und Er peinigt, wen Er will. Und Gott gehört die Königsherrschaft der Himmel und der Erde und dessen, was dazwischen ist. Zu Ihm führt der Lebensweg.

Amir Zaidan

5|18|Die Juden und die Nazarener sagten: „Wir sind ALLAHs Kinder und Seine Lieblinge.“ Sag: „Weshalb peinigt ER euch denn wegen eurer Verfehlungen?!“ Nein, sondern ihr seid nur Menschen von denjenigen, die ER erschaffen hat. ER vergibt, wem ER will, und peinigt, wen ER will. Und ALLAH gehören die Himmel und Erde und alles, was zwischen ihnen ist. Und zu Ihm ist das Werden.

 

So Koran Al-Máedah Sure 5 vers 18 auf deutsch, Mit der Übersetzung können wir hoffentlich leichter die Bedeutung des Korans, besonders der Buchstaben, verstehen Al-Máedah vers 18, aber sollte Arabisch lernen, um es tiefer zu verstehen.

Leave a Reply